header-start-05.png

GUT INFORMIERT ENTSCHEIDEN

Das Mammographie-Screening-Programm kann Leben retten.

Dr. med. Karin Bock ist am Mittwoch, 20. April, von 16.30 bis 17.30 Uhr am "Direkten Draht zum Mediziner" in der Gladenbacher Redaktion des Hinterländer Anzeiger zu erreichen. Sie berät Anruferinnen über die Vor- und Nachteile von Früherkennungsuntersuchungen allgemein, über die Chancen von Brustkrebsfrüherkennung und Mammografie-Screening.

Link zum Thema: http://www.mittelhessen.de/lokales/region-marburg-biedenkopf/kurzmeldungen-region-marburg-biedenkopf_artikel,-Brustkrebs-trifft-viele-Frauen-_arid,673732.html

Referenzzentrum Mammographie SüdWest
am Universitätsklinikum Gießen und Marburg
am Standort Marburg

    Bahnhofstr. 7, 35037 Marburg
   06421 / 999 61 23
  06421 / 999 61 24
  info@referenzzentrum-suedwest.de
Mammographie-Screening-Zentrum Marburg
    Bahnhofstr. 7, 35037 Marburg
   06421 / 999 61 0
  06421 / 999 61 16
  info@mammascreening-marburg.de
 Öffnungszeiten: Mo-Do: 07:30 - 16:30 Uhr
Fr: 07:30 - 15:30 Uhr
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok