header-start-03.png

GUT INFORMIERT ENTSCHEIDEN

Das Mammographie-Screening-Programm kann Leben retten.

Der 20. Mammasonographiekurs richtet sich an die in Diagnostik und Therapie von Brusterkrankungen tätigen Radiologen und Gynäkologen im DMP, in Brustzentren, in der Klinik, in Medizinischen Versorgungszentren, Screening-Einheiten, Niederlassungen und in der Facharzt-/Ausbildung. Der Kurs wird auf der Basis der neuen S3-LL und unter ausdrücklicher Befürwortung der DEGUM durchgeführt.

Von der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie sowie von der Frauenärztlichen Akademie empfohlen.


Termin: 23. - 24. September 2017

Veranstaltungsort:
Anmeldung und Registrierung
im Foyer des neuen Hörsaalgebäudes
Ulmenweg 18 · 91054 Erlangen

Mitwirkende:
Dr. med. Karin Bock, Leiterin des Referenzzentrums Mammographie SüdWest

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Sonokurs_ER_2017.pdf)Programm als Download[22.09.2017 | PDF]600 kB68 Downloads

29. April 2017

Industrie- und Handelskammer
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Mitwirkende:
Dr. med. Karin Bock, Leiterin des Referenzzentrums Mammographie SüdWest


Anhänge:
Diese Datei herunterladen (frankfurt-programm-2017.pdf)Programm als Download[29.04.2017 | PDF]900 kB748 Downloads

31. März - 02. April 2017

Heinrich-Lades-Halle
Rathausplatz 1
91052 Erlangen

Mitwirkende:
Dr. med. Karin Bock, Leiterin des Referenzzentrums Mammographie SüdWest


Anhänge:
Diese Datei herunterladen (22_Mammadiagn_Erlangen_2017_WEB.pdf)Programm als Download[14.03.2017 | PDF]438 kB921 Downloads

Samstag, 18. März 2017, 9.00 Uhr

Cineplex-Kino
Biegenstraße 1a
35037 Marburg

 

Mitwirkende:
Dr. med. Karin Bock, Leiterin des Referenzzentrums Mammographie SüdWest

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Programm_Gyn_18_03_17.pdf)Programm als Download[16.03.2017 | PDF]1010 kB809 Downloads

Der 19. Mammasonographiekurs richtet sich an die in Diagnostik und Therapie von Brusterkrankungen tätigen Radiologen und Gynäkologen im DMP, in Brustzentren, in der Klinik, in Medizinischen Versorgungszentren, Screening-Einheiten, Niederlassungen und in der Facharzt-/Ausbildung. Der Kurs wird auf der Basis der neuen S3-LL und unter ausdrücklicher Befürwortung der DEGUM durchgeführt.

Von der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie sowie von der Frauenärztlichen Akademie empfohlen.


Termin: 17. - 18. September 2016

Veranstaltungsort:
Anmeldung und Registrierung
im Foyer des neuen Hörsaalgebäudes
Ulmenweg 18 · 91054 Erlangen

Mitwirkende:
Dr. med. Karin Bock, Leiterin des Referenzzentrums Mammographie Südwest

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (19.Mammasonographiekurs_Erlangen_2016.pdf)Programm als Download[26.08.2016 | PDF]3730 kB1418 Downloads

18. Juni 2016

Universitätsklinikum Frankfurt
Frauenklinik
Hörsaal 14
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main

Mitwirkende:
Dr. med. Karin Bock, Leiterin des Referenzzentrums Mammographie Südwest
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Flyer_MAM_2016.pdf)Programm als Download[12.05.2016 | PDF]553 kB1697 Downloads

Dr. med. Karin Bock ist am Mittwoch, 20. April, von 16.30 bis 17.30 Uhr am "Direkten Draht zum Mediziner" in der Gladenbacher Redaktion des Hinterländer Anzeiger zu erreichen. Sie berät Anruferinnen über die Vor- und Nachteile von Früherkennungsuntersuchungen allgemein, über die Chancen von Brustkrebsfrüherkennung und Mammografie-Screening.

Link zum Thema: http://www.mittelhessen.de/lokales/region-marburg-biedenkopf/kurzmeldungen-region-marburg-biedenkopf_artikel,-Brustkrebs-trifft-viele-Frauen-_arid,673732.html

08. - 10. April 2016

Heinrich-Lades-Halle
Rathausplatz 1
91052 Erlangen

Mitwirkende:
Dr. med. Karin Bock, Leiterin des Referenzzentrums Mammographie Südwest
Dr. med. Christian Nachtmann, Ärztlicher Mitarbeiter
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (15-10-30_21_Mammadiagn_Erlangen_2016_Korr_1.pdf)Programm als Download[09.02.2016 | PDF]2084 kB1960 Downloads

Samstag, 16. April 2016, 9.00 Uhr

Cineplex-Kino
Biegenstraße 1a
35037 Marburg

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (DMP I_16 04 2016_Prog_kurz.pdf)Flyer mit Programm und Anmeldung[26.01.2016 | PDF]860 kB1780 Downloads

6. Mammasymposium im Kreishaus Hildesheim - aktuelle Beiträge zur Vorbeugung, Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms

Samstag, 16.01.2016, 9.00 – 15.00 Uhr
Sitzungssaal des Kreishauses Hildesheim Eingang B,
Bischof-Janssen-Str. 31, Hildesheim

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Einladung_Mammasymposium6_2016.pdf)Einzelheiten zu dieser Veranstaltung finden Sie hier[16.01.2016 | PDF]595 kB1607 Downloads
Erstmalig veranstaltet der Arbeitskreis Onkologie in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf einen gemeinsamen „Aktionstag gegen Krebs“ unter dem Motto:

„Ich bin wertvoll, daher sorge ich gut für mich!“.

Ziel des Aktionstages am 16. Januar 2016 ist es daher, die Bevölkerung über die unterschiedlichen Präventions- und Früherkennungsmöglichkeiten von Darmkrebs und Brustkrebs zu informieren und aufzuklären mit Fachvorträgen und Informationsständen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2016-01-Gemeinsamer_Aktionstag_Krebs_Flyer.pdf)Den Flyer mit Programm können Sie hier runter laden. [16.01.2016 | PDF]1971 kB1595 Downloads
Referenzzentrum Mammographie SüdWest
am Universitätsklinikum Gießen und Marburg
am Standort Marburg

    Bahnhofstr. 7, 35037 Marburg
   06421 / 999 61 23
  06421 / 999 61 24
  info@referenzzentrum-suedwest.de
Mammographie-Screening-Zentrum Marburg
    Bahnhofstr. 7, 35037 Marburg
   06421 / 999 61 0
  06421 / 999 61 16
  info@mammascreening-marburg.de
 Öffnungszeiten: Mo-Do: 07:30 - 16:30 Uhr
Fr: 07:30 - 15:30 Uhr